Arten und Verwendungszwecke traditioneller optischer Filter

Anonym-8544;Was sind optische Filter?


Der Farbfilter ist ein farbiges transparentes Blatt, das farbiges Licht absorbiert, reflektiert und überträgt.Der optische Filter besteht aus farbigem optischem Glasmaterial, das einer optischen Verarbeitung und Oberflächenvakuumbeschichtung unterzogen wurde.Es hat spezifische spektrale Eigenschaften.


854545;Die Verwendung von optischen Filtern


in der Schwarz-Weiß-Fotografie: die  optisches Filterglas kann die drei Funktionen des Durchgangs, der Einschränkung und der Vermeidung verschiedener farbiger Lichter spielen.Wenn die Menge des farbigen Lichtes durch geht, ist der Farbton auf dem Foto hell;Wenn die Lichtmenge gering ist, ist der Farbton dunkler.Wenn es vollständig verhindert wird, sind die Farbtöne alle schwarz, so dass der Farbspiegel in Schwarz-Weiß-Fotografie tatsächlich den Kontrast der Objektfarbe korrigiert, so dass die Farben verschiedener Objekte den Anforderungen ihres eigenen Kontrastes und des idealen Tons entsprechen. 


In der Farbfotografie: ändern Sie den Farbton, korrigieren Sie die Farbtemperatur und Spezialeffekte.


85466. Einstufung und Verwendung optischer Filter


1.Was ist die Klassifizierungsmethode der optischen Filter?


1) Gemäß Zweck:


① Farbfilter: Passen Sie verschiedene Farben im Spektrum an.


② Polarizer: Eliminieren Sie den Glanz und die Reflexion, die durch Licht auf der Oberfläche des Objekts gebildet werden.


③Diffuser: Erweitern Sie das Licht.


③Special effect mirror: starlight, multi-shadow, medium gray, UV, infrarot, etc.


2) Nach Materialien:


① Farbfilmfilter: hohe Transparenz, viele Farben, geringe Kosten, aber leicht zu beschädigen und leicht zu verblassen.


②Glaslaminierter Farbfilter: hohe Transparenz und viele Pigmentwerte, aber die Erhöhung der Dicke wird den Fokus verändern und die Klarheit beeinflussen.


③Farbiger Glasfilter: Hohe Transparenz, dünne Textur, ändert den Fokus der Linse nicht und widerstanden Feuchtigkeit und Wärme.Aber die Pigmentqualität ist etwas schlechter.


④Flüssige Farbfilter: Gießen Sie farbige Flüssigkeit in einen transparenten Behälter, ändern Sie die Farbe, wie Sie wollen, und stellen Sie sie vor die Linse, die meistens für wissenschaftliche Fotografie verwendet wird.


3) Nach Farbe:


①Schwache Farbfilter: wie Nr. 0 hellgelb und Nr. 1 hellgelb Filter;


②Neutrale Farbfilter: wie Nr. 2, Nr. 3 gelb und Nr. 1 orange, gelb-grün und hellgrün Farbfilter.Es ist unentbehrlich, wenn man Landschaft, Blumen, Bonsai und Stillleben fotografiert;


③Starke Farbfilter: wie No. 2, 3 orange, No. 4 gelb, tiefrot und No. 2 rote Farbfilter.Das Fotografieren von Landschaftsbildern kann den Dunst in der Luftperspektive eliminieren, wodurch der entfernte Blick außergewöhnlich klar wird.


4) Besondere Kategorie:


①Ultravioletter Filter (UV-Spiegel);


② Polarisationsfilter;


③Infrarot Farbfilter;


④ Spiegel des Nebels;


⑤ ND Filter;


⑥Filmveränderlicher Farbfilter.


2.Was sind die Funktionen verschiedener optischer Filter?


①Schwacher Farbfilter: Er kann nur ultraviolettes Licht absorbieren und eine geringe Menge blauviolettes Licht, und alle anderen Farben können durch, mit geringer Absorption und hoher Durchlässigkeit.Im Vergleich zum Farbton des Themas gibt es keinen offensichtlichen Unterschied zwischen den Farbtönen der aufgenommenen Fotos (mit Ausnahme des Farbtrennfilms und des blinden Farbfilms).Die gebräuchlichen Nr. 0 gelbliche und Nr. 1 gelbliche Filter sind schwache Farbfilter.Die Verwendung dieses Filtertyps wirkt sich in der Regel nicht auf die Belichtung aus und wird meistens verwendet, wenn die Beleuchtung schwach ist oder das Objekt sich schnell bewegt.


②Neutraler Farbfilter: Er kann den größten Teil des blauvioletten Lichtes absorbieren, hat eine größere Absorptionskraft und eine etwas niedrigere Durchsatzrate.Im Vergleich zu den Farbtönen der fotografierten Szene wirken die Tone der aufgenommenen Fotos natürlich und moderat, was einen idealen Effekt erzielt.Im Allgemeinen sind No. 2, 3 gelb und No. 1 orange, gelb-grün und hellgrün Filter neutrale Filter, die üblicherweise in der Fotografie verwendet werden.Beim Fotografieren von Landschaften, Blumen, Schneeszenen, Gebäuden, Außenporträts und Stillleben ist es oft untrennbar mit einem neutralen Filter verbunden.


③Starker Farbfilter: Er kann das blauviolette Licht absorbieren und kann nur den gewünschten Teil des farbigen Lichtes passieren.Es hat eine große Absorptionskraft und eine geringe Passrate.Im Vergleich zu den Farbtönen der Szene haben die aufgenommenen Fotos einen starken Kontrast, und die Einstellung der Szenenfarbe geht über den natürlichen Zustand hinaus.Normalerweise sind Farbfilter mit starken Farben wie No. 2, 3 orange, No. 4 gelb, dunkelgrün und No. 2 rot starke Farbfilter.Mit ihm, um entfernte Landschaft zu schießen, kann es den Dunst in der Luftperspektive zu beseitigen, wodurch die entfernte Aussicht außergewöhnlich klar.Optische Filter sind weit verbreitet in der Photographie Erstellung, Druckplattenherstellung, Farbfotografie und Vergrößerung, und verschiedene technische Fotografie.

TY_RELATED_BLOGS